Die Reise zu meinen Big Five for Life geht weiter: Debut-Album als Solo-Künstler & „Bright Elephant“ bekommt einen Bruder

Wenn leise Gedanken laut werden

Viel ist seit Anfang des Jahres passiert. So einiges war im Fluss, als ich im Februar 2020 an dieser Stelle über meine aktuelle private und berufliche Situation und meine Big Five for Life erzählt habe. Beruflich habe ich mich nach acht schönen Jahren von meiner Firma getrennt, und mein Sohn hat gerade zu laufen begonnen und die ersten Worte zu sprechen. Ein Gesundheitscheck hat dann auch noch gezeigt, dass nicht alle meine Werte erfreulich sind. Es war für mich also an der Zeit zu reflektieren und reinzuhören, wo es für mich hingehen soll und was jetzt richtig ist. Da ich im Sommer davor ein Big Five for Life – Seminar in München besucht habe, waren die damals notierten Lebensziele auch noch ziemlich präsent und ein guter Anhaltspunkt für eine Neuausrichtung.

4 von 5: Musik, Familie, Fitness & berufliche Neuausrichtung

Anstatt gleich das nächste berufliche Abenteuer zu starten, standen andere Prioritäten ganz oben. Wie damals im Februar berichtet, habe ich am 1. Januar 2020 mit der Veröffentlichung von „Starting new from here“ mein Solo-Musik-Projekt „Bright Elephant“ gestartet. Die Resonanz aus meinem Umfeld war einfach großartig, und die Motivation war danach noch um vieles größer dran zu bleiben. Im Sommer gab es dann die 2. Single „Follow You“ die es gleich bei mehreren Radiostationen in Österreich ins Programm schaffte.

Parallel dazu habe ich auch im Bereich Fitness, Ernährung und Gesundheit einen Schwerpunt gesetzt und meine Werte und mein Wohlbefinden auf einen Wert wie vor 15 Jahren hinbekommen. Fühlt sich gut an. Ein weiteres Lebensziel ist und bleibt das Glück meiner Familie, weshalb es auch ganz oben auf meiner Big Five for Life – Zieleliste steht. Dass wir es dann noch vor dem globalen Lock-Down im März dieses Jahres geschafft haben, auf den Seychellen zu heiraten und unserem Sohn dabei erstmals das Meer zu zeigen, war Glück und Schicksal zugleich. Von dieser Reise werden wir noch lange zehren und viel Energie rausziehen.

„Bright Elephant“ bekam einen Bruder

Natürlich verbrachte ich auch viel Zeit damit, mir Gedanken darüber zu machen, wo es beruflich hingehen soll. Bewerbungs- und Sondierungsgespräche wechselten sich mit Selbstreflexionsterminen ab. Herausgekommen ist mein eigenes Beratungs- und Sparring – Unternehmen, welches ich im August gegründet habe. Es bekam den Namen „Minds & Elephant“. Damit habe ich mir eine Möglichkeit geschaffen, anderen Führungskräften bzw. High Potentials dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen und hierfür auf meinen Erfahrungen als Abteilungsleiter, Geschäftsführer, Berater, Wissenschaftler und Gründer zurückzugreifen. Wenn auch nicht auf die Selbständigkeit bezogen, aber auf den Aspekt der Talente- und Potenzialentfaltung von Mitarbeitern und Geschäftspartnern, war auch hierzu ein Big Five for Life – Ziel auf meiner Liste. Macht vier (Familie, Gesundheit, Musik, Potenzialentfaltung) von fünf.

Kurz davor eines meiner Big Five for Life – Ziele von der Liste zu streichen

Bei einem der vier Ziele bin ich gerade in die Zielgerade eingebogen. Inspiriert durch die vielen Dinge, die sich in meinem Leben gerade so abgespielt haben und abspielen, entstand in den letzten Monaten immer mehr Material und ich habe mich dazu entschieden, Anfang nächsten Jahres mein Debut-Album rauszubringen. Es wird den Namen „Reset & Revise“ tragen. Zehn Songs soll es geben, acht sind fertig geschrieben, zwei bereits veröffentlicht. Bis zur finalen Albumproduktion sind es jetzt aber noch viele Schritte, bei denen ich auf die Hilfe von vielen anderen professionellen Helferleins (Musiker, Recording-Studios, Produzenten, Mastering-Studio, Videoproduzenten, Grafiker, Presswerk) angewiesen bin.

Ich habe deshalb mit Mitte Oktober diesen Jahres ein Crowdfunding-Projekt gestartet (Link siehe unten), um damit bei all jenen die es gut finden, um eine kleine (finanzielle) Hilfe anzufragen. Vielleicht seid ihr ja auch dabei? Mich würde es natürlich super freuen und es würde mir wirklich weiterhelfen! Großen DANK bereits im Voraus. Gesund bleiben! Auf bald!

Mein Crowd-Funding-Projekt für mein Debut Album:

https://igg.me/at/brightelephant/x#/

Mein (Musik)Instagram-Channel:

https://www.instagram.com/brightelephantmusic/

Meine Firmenseite auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/mindsandelephant/?viewAsMember=true

Ich auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/joergschweiger/

Jörg Schweiger