[layerslider id="1"]
Big Five for Life Coach Yvonne Simon2020-11-18T19:02:38+01:00

Big Five for Life Coaching

Yvonne Simon
Yvonne SimonBig Five for Life Coach

Yvonne Simon

 Ich bin Yvonne und genieße es sehr, zum Team von Big Five for Life Seminar & Consulting zu gehören.

Schon während des Intro-Seminars entstand in mir der tiefe Wunsch, selbst Reisebegleiterin zu werden. Einer meiner Big Five ist es, Menschen zu inspirieren, ihren eigenen Weg zu gehen. Und genau dies kann ich in den Seminaren leben.

Nachdem ich 2015 die Bücher von John Strelecky gelesen hatte, veränderte ich mein Leben, um diesem noch viele gute Museumstage hinzufügen zu können. Dazu möchte ich auch die Menschen in unseren Seminaren motivieren: das Museum ihres Lebens um erfüllte, fröhliche und bewegende Momente zu bereichern.

Qualifikation Coaching

  • Ausbildung zum Systemischen Personal & Business Coach (ECA)
  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall Rosenberg)
  • Seelencoach-Ausbildung, Schwerpunkt Bewusstseinsprozesse und Energiearbeit

Meine persönlich größte Erkenntnis der letzten Jahre ist „Ich mach’s jetzt einfach“ und genau darum geht es auch in meinem Coaching: Finde den Mut zum ersten Schritt und folge deinem eigenen Weg.  Wir alle verändern uns ständig. Und solange wir bereit sind, zu lernen, neues auszuprobieren und unsere Komfortzone zu verlassen, wachsen wir. Genau bei diesem persönlichen Wachstum unterstütze ich dich: dein Ziel klar zu formulieren, dass WARUM dahinter zu finden und den Weg festzulegen, der dafür zu gehen ist.  Auch während der Schritte, die du auf dem Weg zu deinen Zielen gehst, bin ich an deiner Seite und halte die besprochenen Themen nach.

Mein Zweck der Existenz

  •  Ich bin frei, ich selbst zu sein

Meine Big Five for Life
•  Mit meinem Seelenpartner entdecke ich die Magie der Welt
•  Mein Coachinghaus am Meer ist ein Kraftort für mich und andere
•  Mit meinem Buch inspiriere ich andere, ihr inneres Selbst zu finden
•  Ich unterstütze Menschen, ihre Potentiale zu leben
•  Ich entwickle mich jeden Tag weiter

« zurück

Nach oben